Männer und ihre verrückten Hobbys

Männer und ihre verrückten Hobbys

Männer und ihre verrückten Hobbys

Es gibt kaum einen Mann, der nicht ein oder sogar mehrere Hobbies hat. Manche davon kennt jeder, andere wiederum sind eher außergewöhnlich. Oft haben Männer dafür sogar einen eigenen Hobbyraum. Während einige Männer ihrem Hobby eher gern allein nachgehen, gibt es aber natürlich auch Hobbies, die in der Gruppe ausgeübt werden oder auch mit dem Lebenspartner. Dies setzt natürlich geteilte Interessen voraus. Oftmals verschlingt ein Hobby sehr viel Geld und/oder Zeit, was die meisten Männer aber gerne dafür bereit sind zu opfern. Ob das den Lebensgefährtinnen oder Lebensgefährten gefällt, ist meist eine andere Geschichte.

Diese Hobby sind bei Männern beliebt

Besonders beliebt waren und sind bei Männern schon immer alle Hobbies, die mit Sport zu tun haben (Quelle: https://web-fashion.com/mens-corner.html). Während einige Männer sich darauf beschränken, sich Sport nur live oder im Fernsehen anzusehen, gehen andere Männer selbst einer sportlichen Betätigung nach. In Deutschland sehr beliebt sind Mannschaftssportarten wie Fußball, Handball oder Hockey. Natürlich gibt es aber auch verbreitete Individualsportarten wie Tennis, Schwimmen, Kraftsport oder Joggen. Wie erwähnt ist aber auch das einfache Zusehen im Fernsehen von sportlichen Ereignissen als Hobby sehr beliebt bei Männern. Auch hier stehen Teamsportarten wie Fußball ganz oben auf der Liste. Aber auch Rennsport wie Formel 1, DTM (Deutsche Tourenwagen Meisterschaft) oder die Motorrad-Rennserie Moto GP erfreuen sich großer Beliebtheit.

Natürlich kann man sich Sport auch in der Gruppe zusammen ansehen. Ein Hobby, dass bei Männern aller Altersgruppen zunehmend beliebter wird, ist das Heimwerken. Dabei geht es längst nicht mehr nur darum, Dinge oder Sachen im und ums Haus zu reparieren. Männer werden heutzutage in ihrem Hobby auch gerne kreativ und bauen eigene Möbel, Helfer für den Alltag oder Geschenke für ihre Frau. Ein weiteres beliebtes Hobby ist auch der Modellbau. Ob mit Bausteinen wie LEGO oder „richtigen“ Modellen spielt dabei keine Rolle. Waren früher Bausteine noch eher für Kinder gedacht, gibt es hier heute keinerlei Altersgrenzen mehr. Im Markt sind sogar Modelle speziell für Erwachsene erhältlich. Auch das bloße Sammeln von bestimmten Dingen wird gerne als Hobby ausgeübt. Das können Briefmarken, Kronkorken oder Postkarten sein. Wenn Geld keine Rolle spielt, versuchen sich manche sogar am Sammeln von Oldtimern oder Sportwagen. Was viele nicht wissen ist, dass auch das sogenannte Geocaching sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Dabei handelt es sich um eine moderne Schnitzeljagt, bei der über GPS-Koordinaten und Apps sogenannte „Caches“ gefunden werden müssen.

Außergewöhnliche Hobbys

Selbstverständlich gibt es auch Hobbies, die eher weniger bekannt sind. Natürlich eignen sich nicht alle davon für jeden Mann, aber ein Versuch schadet bekanntlich nicht. Vor allem Männer, die bislang nicht das passende Hobby für sich finden konnten, werden vielleicht in unseren Beispielen fündig. Mit einem solchen außergewöhnlichen Hobby hebt man sich definitiv von der Masse ab und hat auch sicher das ein oder andere spannende Gesprächsthema, von dem das Gegenüber noch nie etwas gehört hat.

Beispiele für außergewöhnliche Hobbies

Wussten Sie, dass manche Männer gerne Brieftauben für Flugwettbewerbe halten und züchten? Dabei werden die Tauben an einem gewissen Ort des Wettbewerbs freigelassen und müssen zu ihrem Heimatschlag zurückfliegen. Die Taube, mit der höchsten Durchschnittsgeschwindigkeit, gewinnt. Ein nicht alltägliches Hobby für Männer, die Freude an Bewegung in der Gruppe haben, ist das sogenannte „Arrowtag“. Man kennt den Ablauf eventuell von einer ähnlichen Betätigung, dem „Lasertag“. Beim Arrowtag treten 2 Teams gegeneinander in einer Arena an, bewaffnet mit Pfeil & Bogen. Selbstverständlich mit gepolsterten Pfeilen. Während der Jagd auf die Gegenspieler scheidet jeder getroffene aus. Wer Freude an sportlichen Wettbewerben, Taktik und Action hat, könnte hier ein neues Hobby finden. Für Männer gibt es aber natürlich auch Hobbies, die mit Alkohol zu tun haben.

Dabei geht es aber vorrangig nicht um das Trinken des selbigen. Zum Beispiel wird das Brauen des eigenen Bieres immer beliebter. Ähnlich verhält es sich mit dem sogenannten „Bartending“. Dabei geht es um die Kunst, auf besonderes kreative Weise Cocktail zu mixen. Selbstverständlich dürfen bei Hobbies von Männern jene nicht fehlen, die sich um Technik drehen. Da wäre zum Beispiel das Fliegen mit einer Drohne, was gerne auch mit der Fotografie kombiniert wird. Es gibt mittlerweile aber sogar schon Drohnen-Rennen, an denen man teilnehmen kann. Auch eher ungewöhnliche Sport-Hobbies wie Tontaubenschießen, Yoga oder Sportfechten sind aber sicherlich für den ein oder anderen einen Versuch wert. Oder wie wäre es, zur Abwechslung mal damit, Programmieren zu lernen oder mit dem Meditieren? Auch Geschicklichkeitsspiele werden immer wieder gerne zu Hobbies gemacht. Das setzt natürlich voraus, entsprechende Spielpartner zu haben mit denen oder gegen die man antreten kann. Exotische Spiele sind beispielsweise das finnische Mölkky, ein Wurf- und Geschicklichkeitsspiel für den Außenbereich. Oder auch „KanJam“, bei dem es darum geht, eine Frisbee-Scheibe in eine Art Tonne als Ziel zu werfen. Ähnlich ist auch das Discgolf, eine Mischung aus Golf und Frisbee. Dabei müssen wie beim Golf die Frisbee-Scheiben von Ziel zu Ziel geworfen werden. Gewinner ist, wer am wenigsten Versuche benötigt. Auch Aktivitäten, die es schon sehr lange gibt, aber eigentlich nicht der Belustigung dienen, werden immer wieder gerne als Hobby ausgeübt. So beispielsweise das Angeln oder Fliegenfischen, die Zucht von Gemüse oder auch die Jagd. Selbstverständlich sind für Angeln oder Jagd gewisse Prüfungen und Scheine nötig.

Fazit

Einen Mann ohne ein Hobby gibt es quasi nicht. Für viele dient das Hobby nicht nur als Spaßbringer, sondern auch als Ablenkung vom stressigen Alltag oder zum Abschalten nach der Arbeit. Dabei haben sich die verfügbaren Möglichkeiten in den letzten Jahrzehnten längst vervielfältigt. Neben den eher klassischen Hobbies wie Lesen, Sport und Sammeln haben sich in allen Bereichen neue Betätigungen aufgetan. Wer auf der Suche nach einem neuen oder zusätzlichen Hobby ist, wird im Internet auf jeden Fall fündig. In diesem Text haben wir bereits einige gängige Hobbies sowie auch eher Besonderheiten vorgestellt.